Über uns

Der Reiseveranstalter FairAway ist ein soziales Unternehmen mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Wir bieten einzigartige, qualitativ hochwertige Reiseerlebnisse, die zu 100% von lokalen Reiseexperten maßgeschneidert sind und sich auf die Natur und die Begegnung mit den lokalen Erlebnissen konzentrieren. Auf dem niederländischen Markt sind wir als Better Places tätig.

FairAway wurde 2016 gegründet und bietet inzwischen fast 40 Reiseziele in allen Ecken der Welt (Asien, Afrika, Mittel- und Südamerika, Mittlerer Osten, Europa). FairAway wurde mit der Mission gegründet, den Tourismus in eine Branche zu verwandeln, die eine bessere Welt für Menschen, Tiere und den Planeten schafft. Wir versuchen, die ökologischen und sozialen Schäden unserer Reisen so weit wie möglich zu begrenzen und den größtmöglichen positiven Beitrag für die Natur, die Tiere und die Menschen an den Reisezielen zu leisten. Im Januar 2020 war FairAway einer der ersten Unterzeichner, die den Tourism Declares Climate Emergency unterzeichneten und einen umfangreichen Climate Emergency Plan veröffentlichten.

Ziel der Messung des Beitrags

Wir inspirieren unsere Kunden, ihren Jahresurlaub zu überdenken und bei der Buchung Nachhaltigkeit zu berücksichtigen. Wir visualisieren die Klimaauswirkungen ihres Urlaubs, indem wir den Unterschied der CO2-Emissionen pro Transport (Zug, Auto, Flugzeug) aufzeigen. Wir sind dabei, Visuals für jedes Ziel hinzuzufügen.

Zudem arbeiten wir daran ein Modell zum Impact Measurement zu entwickeln. Wir werden unsere sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen jährlich messen. Dies wird es uns ermöglichen, unsere positiven Auswirkungen zu verbessern und unsere negativen Auswirkungen noch weiter zu begrenzen.

Deioe Rolle dabei:

  • Unterstütze FairAway, um die Auswirkungen der Reisen zu messen. Das Hauptziel besteht darin, die Auswirkungen für Reisende sichtbarer zu machen, um sie zu verantwortungsvolleren Reiseentscheidungen anzuregen
  • Unterstützung bei der Erstellung des jährlichen Nachhaltigkeitsberichts
  • Analyse der Reisen auf Nachhaltigkeitsmerkmale
  • Abgleich des Plan- und Istzustandes der Nachhaltigkeitsziele
  • Erstellen von Auswertungen und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen

Dein Profil:

  • selbstorganisiert, zuverlässig und lösungsorientiert
  • du bist mit Standardanwendungen wie Excel vertraut und weißt, was eine Pivot-Tabelle ist
  • aufgeschlossen und an einer nachhaltigen Entwicklung interessiert
  • Du sprichst fließend Englisch oder Deutsch.
  • Bonus: Vorkenntnisse in Tourismus und Nachhaltigkeit.

Was wir bieten:

  • Sinn für Zweck! Wir bekennen uns zu Menschenrechten, nachhaltiger Entwicklung und Wertschöpfung. Wir haben keinen Platz für Diskriminierung in irgendeiner Form.
  • Keine Hierarchie! Verantwortung und vielfältige Möglichkeiten, aktiv zu unserer gemeinsamen Entwicklung beizutragen. Raum für die eigene Entwicklung.
  • Ein professionelles und innovationsgetriebenes Team, das sich austauscht, voneinander lernt und respektvoll miteinander umgeht.
  • Flexibilität! Wahl zwischen HomeOffice, unserem Büro in Leiden oder Amsterdam
  • Aufwandsentschädigung von 500 EUR pro Monat. Wir gehen davon aus, dass Du eine OV-Karte nutzen kannst, daher übernehmen wir keine Reisekosten.

Zusammenfassung & Bewerbungen

  • Dauer : 4-6 Monate
  • Startdatum: vorzugsweise September 2022
  • Bewerben  Sie sich vor: 1. Juli

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dr. Stasja Koot von Sociology of Development and Change (DEZA): stasja.koot@wur.nl. Wir ermutigen Bewerber aus jeder Diversitäts-Dimension.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s